ProdukteSchaltanlagenMittelspannungsanlagen

Mittelspannungsanlagen – Sicherheit im Fokus.

Mittelspannungsanlagen spielen unter dem Aspekt Personen-, Anlagen- und Versorgungssicherheit eine Schlüsselrolle in der Energieversorgung. Durch den verstärkten Einsatz von erneuerbaren Energien und Eigenerzeugungsanlagen ist der Bereich der Mittelspannungsanlagen bis 36 kV zu großer Bedeutung gelangt. Elektrotechnik EIMERS plant, konstruiert und fertigt komplette Mittelspannungsanlagen nach kundenspezifischen Vorlagen und nimmt diese nach den neuesten Vorschriften in Betrieb.

Unsere luftisolierten Mittelspannungsanlagen werden für die Innenraumaufstellung sowie für Beton-Kompaktstationen gefertigt.

SCHALTFELDER A: für die Aufstellung in begehbaren Räumen (EMS 12.190.01 und EMS 12.190.02) und
SCHALTFELDER B: zum Einbau in nichtbegehbare Netzstationen (EMS 12.150.01)

IHRE VORTEILE

  • Bemessungspannung bis 36kV
  • Umfangreicher Sekundärschutz
  • Für die Innenraumaufstellung
  • Nach aktuellen Störlichtprüfungen

AUFSTELLUNG FÜR NIEDRIGE INNENRAUMHÖHE.

A) Schaltfelder EMS 12.190.01 und EMS 12.190.02

Die fabrikfertigen Schaltfelder EMS 12.190.01 und EMS 12.190.02 sind für Innenraumaufstellung vorgesehen. Sie sind metallgekapselt, luftisoliert und entsprechen den Vorschriften VDE 0671 Teil 200 (IEC 62271-200). Sie sind störlichtbogengeprüft gemäß Klasse IAC AFL 20 kA 1s. Dadurch ist ein gefahrloser Betrieb nach den einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften sichergestellt.

TECHNISCHE UND BAUARTBEDINGTE DETAILS

KONSTRUKTIVE MERKMALE


  • Geschweißte Zellenkonstruktion aus verzinktem und lackiertem Stahlblech
  • Sammelschienendurchführung aus Gießharz in einer Isolierplatte
  • Einsatzmöglichkeit aller handelsüblichen Schaltgeräte
  • Kombination verschiedener Schaltanlagenvarianten möglich
  • Standardlackierung RAL 7035 (Rahmen) und RAL 1023 Verkehrsgelb (Tür)
  • Umweltfreundlich durch reduzierten Einsatz von chlorfreien Isolierstoffen
  • Doppelwandige Zwischen- und Endwände aus Stahlblech
  • in Höhe und Tiefe verstellbare Halteeisen
  • beliebig erweiterbar
  • Bedienung aller Geräte bei geschlossenen Schranktüren
  • automatische Einschubklappen-Verriegelung
  • Aufstellung für niedrige Innenraumhöhe. Störlichtbogenprüfung bei 2,30 m Deckenhöhe

GEWÄHRLEISTUNG HOHER BETRIEBSSICHERHEIT DURCH:


  • hohe mechanische Festigkeit
  • berührungssichere Blechverkleidung
  • Personenschutz nach IAC-Klassifizierung
  • hohen Korrosionsschutz
  • Lichtbogenfestigkeit von Feld zu Feld
  • gefahrloses Arbeiten im Kabelanschlussraum durch Sicherheitseinschubplatte

ZUSATZAUSRÜSTUNG / ZUBEHÖR


  • alle gängigen Kurzschlussanzeiger
  • Profilzylinder-Einbau für Schaltfeldtüren und Antriebe
  • Erdungsschalter / Hand-Erdungssysteme
  • Hilfsschalter und Auslösespulen
  • Relaisnische
  • einschiebbare Isolierplatte
  • Abweisblende
  • kapazitive Spannungsanzeige
  • Motorantriebe
  • Verriegelung
  • Messwandlereinbau
  • Zellenbeleuchtung
  • Farbton der Lackierung nach Kundenwunsch

Alle erforderlichen Detailangaben für Ihre Anlage sind in unserem ausführlichen Liefer- und Preisangebot enthalten.

EINBAU IN NICHT BEGEHBARE KOMPAKT-NETZSTATIONEN

B) Schaltfelder EMS 12.150.01

Die fabrikfertigen Schaltfelder EMS 12.150.01 sind für Kompaktstationen vorgesehen.

Sie sind metallgekapselt, luftisoliert, störlichtbogengeprüft und entsprechen den Vorschriften VDE 0670 (IEC 298). Dadurch ist ein gefahrloser Betrieb nach den einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften sichergestellt.

TECHNISCHE UND BAUARTBEDINGTE DETAILS

KONSTRUKTIVE MERKMALE


  • Geschweißte Zellenkonstruktion aus verzinktem und lackiertem Stahlblech
  • Sammelschienendurchführung aus Gießharz in einer Isolierplatte
  • Einsatzmöglichkeit aller handelsüblichen Schaltgeräte
  • Kombination verschiedener Schaltanlagenvarianten möglich
  • Standardlackierung RAL 7035 / RAL 1023
  • Umweltfreundlich durch reduzierten Einsatz von chlorfreien Isolierstoffen
  • Doppelwandige Zwischen- und Endwände aus Stahlblech
  • in Höhe und Tiefe verstellbare Halteeisen
  • beliebig erweiterbar
  • Bedienung aller Geräte bei geschlossenen Schaltfeldtüren
  • automatische Einschubklappen-Verriegelung
  • Einbau in nicht begehbare Kompakt-Netzstationen

GEWÄHRLEISTUNG HOHER BETRIEBSSICHERHEIT DURCH:


  • hohe mechanische Festigkeit
  • berührungssichere Blechverkleidung
  • Personenschutz nach PEHLA-Richtlinien
  • hohen Korrosionsschutz
  • Lichtbogenfestigkeit von Feld zu Feld
  • gefahrloses Arbeiten im Kabelanschlussraum durch Sicherheitseinschubplatte

ZUSATZAUSRÜSTUNG / ZUBEHÖR


  • alle gängigen Kurzschlussanzeiger
  • Profilzylinder-Einbau für Schaltfeldtüren und Antriebe
  • Erdungsschalter / Hand-Erdungssysteme
  • Hilfsschalter und Auslösespulen
  • einschiebbare Isolierplatte
  • kapazitive Spannungsanzeige
  • Verriegelungen
  • Motorantriebe
  • Messwandlereinbau
  • Farbton der Lackierung nach Kundenwunsch

Alle erforderlichen Detailangaben für Ihre Anlage sind in unserem ausführlichen Liefer- und Preisangebot enthalten.

  • +49 (0)2856 910-0

IMMER DA,
WENN STROM GEBRAUCHT WIRD.

Ihre Anfrage


    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.