UnternehmenKarriereBewerberdatenschutz

Zu Ihrer Information

Datenschutz-Informationen für Bewerber (DSGVO)

Wir freuen uns, dass Sie für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben möchten. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung erteilen.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist

Elektrotechnik Eimers GmbH
Horster Weg 2
46499 Hamminkeln-Brünen

Telefon: 02856 / 910-0
Telefax: 02856 / 910-151
Email: info@eimers.de

Gesetzlicher Vertreter
Axel Eimers, Horster Weg 2, 46499 Hamminkeln-Brünen, Tel. Nr. 02856-910-0
Volker Eimers, Horster Weg 2, 46499 Hamminkeln-Brünen, Tel. Nr. 02856-910-0

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Gem. Art. 88 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) iVm.§ 26 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) dürfen personenbezogene Daten von Beschäftigten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses verarbeitet werden, wenn dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses für dessen Durchführung oder Beendigung oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Soweit wir Ihnen nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens keine Stelle anbieten können, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach 6 Monaten. Bis zum Ablauf von 6 Monaten nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihre personenbezogenen Daten um uns ggf. gegen entsprechende Rechtsansprüche Ihrer Person verteidigen zu können. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Bewerbungsunterlagen bis 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens ist Art. 17 Abs. 3 lit. e) DS-GVO.

Soweit Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen, nehmen wir Ihre personenbezogene Daten nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, bei dem wir Ihnen keine Stelle anbieten konnte, gerne in unseren Bewerberpool auf und kontaktieren Sie, sobald wir der Ansicht sind, dass wir eine geeignete Stelle für Sie gefunden haben. Rechtsgrundlage für die Aufnahme Ihrer personenbezogenen Daten in unseren Bewerberpool ist gem. Art 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Ihre Einwilligung. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zu Aufnahme Ihrer personenbezogenen Daten in den Bewerberpool erteilt haben, speichern wir diese für weitere 2 Jahre. Nach Ablauf der 2 Jahre werden Ihre Daten gelöscht. Selbstverständlich können Sie auch innerhalb dieser zwei Jahre jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft, Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen. Mit Erhalt Ihres Widerrufs löschen wir Ihre personenbezogenen Daten aus unserem Bewerberpool.

Soweit wir Ihnen nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens eine Stelle anbieten können, werden Ihre personenbezogenen Daten in unser Personalinformationssystem überführt.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Ihre Rechte

Im Rahmen unserer Datenverarbeitung werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet. Es stehen Ihnen die Rechte aus dem Dritten Kapitel der DS-GVO gegenüber unserem Unternehmen zu.

Sie haben

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Datenschutzkontakt

Sicoda GmbH
Peter Mühlemeier


Rochusstraße 198
53123 Bonn

Tel.: 0228 28614060

E-Mail: datenschutz@eimers.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter der allgemeinen Datenschutzerklärung.

SO ERREICHEN SIE UNS :
Montag bis Freitag: 8 – 17 Uhr

Elektrotechnik EIMERS GmbH

Horster Weg 2
46499 Hamminkeln

Schreiben Sie uns:
info@eimers.de

Rufen Sie uns an:
02856 910-0

Faxen Sie uns:
02856 910-151

24-Stunden Notdienst:
02856 910-0

Folgen Sie uns
auf Facebook!

Folgen Sie uns
auf Instagram!

  • +49 (0)2856 910-0

IMMER DA,
WENN STROM GEBRAUCHT WIRD.

Ihre Anfrage


    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.